Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

  • Startseite

Ende Navigator



Aktuell

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu gleichstellungsrelevanten Themen und Neuigkeiten aus dem EBGB

Partizipation: Mitreden, Mitbestimmen, Mitgestalten!

Am Montag 1.Dezember 2014 fand im Zentrum Paul Klee in Bern die Tagung «Partizipation: Mitreden, Mitbestimme, Mitgestalten!». An der Tagung nahmen rund 150 Fachpersonen teil, darunter auch zahlreiche Expertinnen und Experten mit Behinderungen. Sie diskutierten, wie die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am öffentlichen Leben weiter verbessert werden kann, insbesondere auch für Menschen mit kognitiven oder psychischen Behinderungen.

Die Referate sind jetzt verfügbar.


«Ihr redet mit – und baut mit an unserem gemeinsamen Haus: der Schweiz»

Bern, 03.12.2014 - Aufruf des Bundespräsidenten Didier Burkhalter anlässlich des Internationalen Tages der behinderten Menschen


Poster zum Thema Partizipation

Ab dem 1. Dezember stehen drei verschiedene Poster zum Schwerpunktthema Partizipation zur Verfügung. Kinder, Jugendliche und Erwachsene zeigen darin auf, dass sie auch ein Wort mitzureden haben. Die Poster können ab sofort einzeln oder auch im Trio kostenlos bestellt werden.


Menschen mit Behinderungen reden mit

Wie können Menschen mit Behinderungen besser am öffentlichen Leben teilhaben? Diese Frage stand im Zentrum einer Tagung des Eidgenössischen Departements des Innern EDI, die heute im Rahmen des Internationalen Tags der Menschen mit Behinderungen in Bern organisiert wurde. Dieser findet jeweils am 3. Dezember statt und steht unter dem Motto „Wir reden mit!". Das EDI möchte die Behindertengleichstellung in möglichst viele Politikbereiche integrieren und ist derzeit daran, hierzu eine neue Strategie auszuarbeiten.

Newsletter EBGB - November 2014

Im eben erschienen Newsletter des EBGB finden Sie Neuigkeiten und Aktuelles zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen

Parallel zum Newsletter erstellt und veröffentlicht das EBGB ein Monitoring der Informationen und Veranstaltungen im Zusammenhang mit Gleichstellungsthemen im In- und Ausland.

« 10 Jahre BehiG - Was sagen Sie dazu?"

Seit März veröffentlicht das EBGB eine Reihe von freien Kommentaren unterschiedlicher Protagonisten zum zehnjährigen Bestehen des Gesetzes.  

Autoren der neuesten Beiträge sind: Bernhard Krauss, Assistent der Gruppe "Mitsprache" und Produkteverantwortlicher bei Agogis; Manuele Bertoli, Staatsrat des Kanton Tessin; Marianne Streiff, Nationalrätin.

Barrierefreie Websites

Im aktuellen Infomailing informiert das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) über das Thema Zugang zu Internetseiten. Der von der Stiftung „Zugang für alle" verfasste Artikel zeigt auf, dass es wichtig ist, Barrieren von Anfang an zu vermeiden statt sie nachher mit grossen Kosten zu beseitigen. Weiter wird auf die spezifischen Defizite von dynamischen Internetseiten hingewiesen und abschliessend werden Empfehlungen für Internetprojekte gemacht.

3. Dezember 2014: Internationaler Tag der behinderten Menschen

Der 3. Dezember steht 2014 unter dem Motto „Wir reden mit!". Die Aktivitäten anlässlich des Internationalen Tages der behinderten Menschen werden von der Dachorganisationenkonferenz der privaten Behindertenhilfe DOK koordiniert und erstmals gemeinsam mit dem Eidgenössischen Büro für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen EBGB durchgeführt.


Zuletzt aktualisiert am: 10.12.2014
AutorInSimone STirnimann

Ende Inhaltsbereich