Gesuche

Seit 2016 bietet das EBGB für die Eingabe von Gesuchen ein Online-Portal an: die Projektbeitragsverwaltung PBV. Sie ist eine Webapplikation für die elektronische Bearbeitung von Gesuchen. Wenn Sie ein Gesuch einreichen möchten, empfehlen wir Ihnen folgende Vorgehensweise:

  1. Eine erfolgreiche Projektumsetzung setzt voraus, dass das Projektvorhaben anhand eines detaillierten Konzepts konkretisiert wird. In diesem Projektkonzept werden die zentralen Eckwerte des Projekts definiert: Wer, Was, Wann, Wie, Wo usw.
    Halten Sie Ihr Projektkonzept bereit, es dient als Grundlage für die Eingabe eines Gesuchs und muss dem Gesuch als Anhang beigelegt werden.

  2. Um ein Gesuch einzureichen, müssen Sie sich zuerst auf dem PBV-Portal registrieren (Link siehe unten, Projektbeitragsverwaltung PBV). Die Wegleitung für die Registrierung finden Sie unter Downloads unten (Wegleitung CH-LOGIN beantragen). Jede Gesuchstellerin, jeder Gesuchsteller erhält somit ein persönliches Konto, auf dem der Status der Gesuche jederzeit verfolgt werden kann. Bereits eingereichte Gesuche sind ebenfalls auf dem persönlichen Konto zu finden. Die Wegleitung für die Erfassung eines Gesuchs finden Sie unter Downloads unten (Wegleitung zur Gesuchseinreichung).

    Allfällige Fragen zum PBV-Portal können Sie jederzeit an das Helpdesk richten (Koordinaten siehe Technischer Support PBV, rechte Spalte).

  3. Reichen Sie das vollständige Gesuch spätestens am letzten Tag der Eingabefrist (15. März oder 15. September, Status «Versand») auf der Eingabeplattform PBV ein.

  4. Wir prüfen anschliessend Ihr Gesuch und bereiten den Entscheid vor, bei Bedarf unter Beizug von Fachleuten.

  5. Sie erhalten den Entscheid des Eidgenössischen Departements des Innern schriftlich zugestellt. Die Gesuchsbearbeitung kann, ab Termin für die Gesuchseingabe (15. März oder 15. September), bis zu
    3 Monate Zeit in Anspruch nehmen.

Eingabetermine

Der nächste Termin für die Eingabe von Gesuchen beim EBGB ist der 15. September 2018.

Mit einer Ausnahme:

Neu können Sie Gesuche im Bereich Arbeit laufend eingeben! Diese werden von uns so rasch als möglich überprüft und Sie erhalten in diesem Fall eine separate Empfangsbestätigung.

Empfehlungen

Browser
Bei gewissen Versionen des Browsers Safari können Probleme beim Bereich «Login» und «Registrierung» auftauchen. Die Ursache liegt jeweils in der Einstellung des Browsers beim Kunden.
Lösung: Cookies müssen zugelassen sein und Javascript muss aktiviert werden.
Wir empfehlen die Nutzung der neusten Versionen von Chrome, Firefox oder Internet Explorer.

Registrierung - ein Login erhalten
Registrieren Sie sich frühzeitig!
Man kann sich im Voraus registrieren und somit eine Kundennummer erhalten, ohne bereits ein Gesuch einzureichen. Das erstellte Login bleibt gültig, nur das Passwort läuft nach 3 Monaten ab. Beim nächsten Login werden Sie automatisch aufgefordert, ein neues Passwort zu definieren.

Bereiten Sie Ihr Gesuch vor
Bei der Einreichung eines Gesuchs müssen gewisse Anhänge auf die Plattform PBV hochgeladen werden:

  • Projektkonzept,
  • Zeitplan,
  • Detailbudget,
  • Evaluationskonzept.

Das Gesuchsformular können Sie direkt in PBV herunterladen, ausfüllen und wieder hochladen. Die Eingabe eines Gesuchs, wenn noch nicht eingereicht, kann bis zur Eingabefrist ergänzt, oder gelöscht werden. Vergessen Sie nicht, das vorbereitete Gesuch noch vor Ende der Eingabefrist abzuschicken (15. März oder 15. September 23.59 Uhr)!

https://www.edi.admin.ch/content/edi/de/home/fachstellen/ebgb/finanzhilfen/gesuche.html