Schweizerische Nationalbibliothek

Die Schweizerische Nationalbibliothek NB hat den Auftrag, die gedruckten und elektronischen Publikationen mit Bezug zur Schweiz zu sammeln, zu erhalten, zu erschliessen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Zur NB gehören auch eine Reihe von Spezialsammlungen wie das Schweizerische Literaturarchiv und die Graphische Sammlung, um nur die wichtigsten zu nennen. Ebenfalls zur NB gehört das Centre Dürrenmatt in Neuenburg.

Organisatorisch ist sie dem Bundesamt für Kultur angegliedert.

Direktorin: Marie-Christine Doffey

Centre Dürrenmatt Neuchâtel CDN

Innenansicht des Centre Dürrenmatt als Illustration

Wo einst Friedrich Dürrenmatt lebte, schrieb und malte, steht heute ein Museum für sein künstlerisches und literarisches Schaffen.: Das Centre Dürrenmatt  Neuchâtel. Gestaltet wurde es vom Schweizer Architekten Mario Botta. In wechselnden Ausstellungen und Veranstaltungen beleuchtet das CDN neben Dürrenmatts Oeuvre auch das Werk von anderen Kunstschaffenden, die sowohl schriftstellerisch wie bildnerisch arbeiten.

https://www.edi.admin.ch/content/edi/de/home/das-edi/organisation/zugeordnete-bereiche/schweizerische-nationalbibliothek.html