Eidgenössisches Büro für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen EBGB



Im Fokus


15. Mai bis 15. Juni 2024 Nationale Aktionstage Behindertenrechte

Menschen mit Behinderung sind täglich mit Hindernissen konfrontiert. Während eines Monats finden in der ganzen Schweiz Aktionen statt. Diese leisten einen Beitrag zur Umsetzung der UNO-Behindertenrechtskonvention. Machen Sie mit und planen auch Sie den Besuch einer Aktion. Die Nationale Landingpage und die kantonalen Seiten zu den Aktionstagen mit allen Aktivitäten in Ihrem Kanton sind aufgeschaltet.

Das Projekt wird vom Eidgenössischen Büro für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen EBGB und der Konferenz der kantonalen Sozialdirektorinnen und Sozialdirektoren SODK unterstützt.

Zukunft Inklusion – Aktionstage Behindertenrechte (zukunft-inklusion.ch)

Behindertengleichstellungsgesetz: Bundesrat will Schutz vor Diskriminierung stärken

Der Bundesrat hat am 8. Dezember 2023 die Vernehmlassung für eine Teilrevision des Behindertengleichstellungsgesetzes eröffnet. Die Vorlage soll Menschen mit Behinderungen im Erwerbsleben und beim Zugang zu Dienstleistungen besser vor Diskriminierungen schützen. Zudem wird die Gebärdensprache anerkannt. Vier Schwerpunktprogramme in den Bereichen Arbeit, Dienstleistungen, Wohnen und Partizipation ergänzen die vorgeschlagenen Verbesserungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen.

Behindertenpolitik 2023-2026

LinkedIn


Seit vielen Jahren haben wir Ihnen ausgewählte Informationen alle paar Monate in einem Newsletter zusammengestellt. Sie finden diese Informationen weiterhin auf unserer Webseite unter «Aktuelles». Zusätzlich informieren wir Sie ab sofort öfters und schneller auf LinkedIn. Verpassen Sie nichts und folgen Sie unserem Account: LinkedIn
Sie finden die ehemaligen Newsletterbeiträge im Archiv unter folgendem Link: Archiv Newsletter

Twitter


https://www.edi.admin.ch/vanity/edi/ebgb