Bundesamt für Gesundheit

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) ist zuständig für die nationale Gesundheitspolitik und - gemeinsam mit den Kantonen - für die Gesundheit der Schweizer Bevölkerung. Zudem vertritt das BAG als nationale Behörde die Schweiz in gesundheitspolitischen Belangen in internationalen Organisationen und gegenüber anderen Staaten.

Die Gesundheit hat viele Facetten. Entsprechend breit ist das Aufgabengebiet des BAG. Das BAG setzt sich für eine gesunde Lebensweise der Bevölkerung ein und ein leistungsfähiges Gesundheitssystem. Beispielsweise ist das BAG zuständig für die soziale Kranken- und Unfallversicherung, es plant und realisiert die nationalen Programme zur Bekämpfung von Suchtverhalten und von sexuell übertragbaren Krankheiten und kümmert sich um die Vorbeugung von nichtübertragbaren Krankheiten sowie radiologische Risiken.

Unser Gesundheitswesen steht vor grossen Herausforderungen. Wie erreichen wir, dass auch kommende Generationen in den Genuss eines optimal funktionierenden und bezahlbaren Systems kommen? Mit der Strategie «Gesundheit2020» gibt der Bundesrat die Richtung vor. Bei der Umsetzung spielt das BAG eine Hauptrolle.

Direktor: Pascal Strupler

https://www.edi.admin.ch/content/edi/de/home/das-edi/organisation/bundesaemter/bundesamt-fuer-gesundheit.html