Mentoring: Ein wirksames Instrument zur beruflichen Eingliederung

Der Kontakt zwischen Mentor und Mentee soll auf Augenhöhe erfolgen – dass dies gelingt und geschätzt wird, zeigt eine erste Evaluation des Projektes.

Beratung, ein Netzwerk von Arbeitgebern und Berufsverbänden, eine Beziehung Mentor – Mentee, das sind die wichtigsten Vorteile des Projekts Mentoring des Vereins Impulse.

Gemäss einer Evaluation während der Pilotphase sind 70 Prozent der Mentees, die das Programm abschliessen, (wieder) im ersten Arbeitsmarkt tätig. Weitere Teilnehmende konnten erste Zwischenerfolge verbuchen, etwa Einladungen zu Bewerbungsgesprächen nach der Überarbeitung des CV.

Letzte Änderung 18.06.2018

Zum Seitenanfang

https://www.edi.admin.ch/content/edi/de/home/fachstellen/ebgb/finanzhilfen/projekte-im-fokus/mentoring.html