Stiftungsverzeichnis

Alle klassischen Stiftungen unter Bundesaufsicht sind ab dem 1. Juli 2006 im elektronischen Stiftungsverzeichnis eingetragen - gestützt auf das Öffentlichkeitsgesetz BGÖ vom 17. Dezember 2004.

Der Eintrag neuer Stiftungen erfolgt grundsätzlich innert zweier Tage nach Erlass der Übernahmeverfügung. Anpassungen des Eintrags (z.B. Adressänderungen, Änderungen im Bemerkungsfeld, Aufnahme von E-Mail und Internetadressen, etc.) sind jederzeit möglich und werden grundsätzlich ebenfalls innert zweier Tage nach der Änderungsmeldung erledigt.

Stiftung Universitäre Fernstudien Schweiz (FS-CH) (Fondation Formation universitaire à distance Suisse (FS-CH)) (Fondazione Formazione universitaria a distanza Svizzera (FS-CH)) (Distance learning university

FERNSTUDIEN SCHWEIZ



Kontakt

Email
Website

Adresse
Stiftung Universitäre Fernstudien Schweiz (FS-CH) (Fondation Formation universitaire à distance Suisse (FS-CH)) (Fondazione Formazione universitaria a distanza Svizzera (FS-CH)) (Distance learning university Postfach 265
3900 Brig

Stichworte

  • Bildung/Ausbildung
  • Universität
  • Hochschulwesen

Zweck

Die FS-CH bezweckt als anerkanntes universitäres Institut wissenschaftliche Lehre und Forschung und die damit verbundenen Dienstleistungen auf dem Gebiet des Fernstudiums. Sie entfaltet ihre Tätigkeiten vom Standort Brig-Glis aus und erreicht ihre Ziele durch: 1. Die Entwicklung und Förderung der distanzunabhängigen Grund-, Aus- und Weiterbildung sowie Forschung auf Hochschulebene in der Schweiz; 2. Die Pflege der Kontakte und Kooperationsverträge mit dem Bund und in- und ausländischen Hochschulen; 3. Den Betrieb der bestehenden Regionalen Studienzentren in der Schweiz unter Berücksichtigung ihrer Interessen und Bedürfnisse; 4. Die Sicherstellung der Zusammenarbeit mit schweizerischen und internationalen Institutionen; 5. Die Zusammenarbeit mit der EADTU (European Association of Distance Teaching Universities); 6. Die Kooperation mit der Fernfachhochschule Schweiz in Brig, insbesondere beim Aufbau eines nationalen Kompetenzzentrums für Fernstudien/E-Learning in Brig; 7. Das Konzept der Qualitätssicherung der distanzunabhängigen Grund-, Aus- und Weiterbildung auf Hochschulebene; 8. Die Förderung der Nutzung der Möglichkeiten neuer Informationstechnologien und der Vernetzung der verschiedenen Medien; 9. Ein Gesamtmarketing- und Gesamt-PR-Konzept sowie der Betreuung von deren Umsetzung; 10. Die Beschaffung und Verwendung der finanziellen Mittel; 11. Die Kooperation mit anerkannten Institutionen gemäss Universitätsförderungsgesetz (UFG) und Fachhochschulgesetz (FHSG); 12. Die nationale und internationale Zusammenarbeit mit weiteren Fernuniversitäten und Fernfachhochschulen sowie die Ergänzung und Erweiterung bestehender Bildungsmöglichkeiten in der Schweiz mittels ergänzenden und erweiternden Angeboten im Fernstudium; 13. Oberaufsicht über die Studienreglemente und Prüfungen im Rahmen der unterzeichneten Verträge mit den Partneruniversitäten. In ihrer Tätigkeit im Sinne von Absatz 1 untersteht FS-CH den Bestimmungen des kantonalen Gesetzes vom 2. Februar 2001 über Bildung und Forschung von universitären Hochschulen und Forschungsinstituten.

Bemerkung

Keine Vergabe von Stipendien.

zurück


 

Kontakt

Eidgenössische Stiftungsaufsicht Inselgasse 1
3003 Bern

Auskunft Sekretariat:
09:00 - 11:30 und 14:00 - 16:00

Tel.
+41 58 462 80 14
+41 58 483 90 45
Fax
+41 58 462 80 32

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.edi.admin.ch/content/edi/de/home/fachstellen/eidgenoessische-stiftungsaufsicht/stiftungsverzeichnis.exturl.html/aHR0cHM6Ly9lc3YuZGVpbW9zLmNoL0hvbWUvRm91bmRhdGlvbk/RldGFpbC8yMTE4OD9PcmRlckJ5PUtleXdvcmQmT3JkZXI9QXNj/ZW5kaW5nJkxhbmc9ZGUmS2V5d29yZD1TdHVkaXVtJlBhZ2U9MA/==.html