Stiftungsverzeichnis

Alle klassischen Stiftungen unter Bundesaufsicht sind ab dem 1. Juli 2006 im elektronischen Stiftungsverzeichnis eingetragen - gestützt auf das Öffentlichkeitsgesetz BGÖ vom 17. Dezember 2004.

Der Eintrag neuer Stiftungen erfolgt grundsätzlich innert zweier Tage nach Erlass der Übernahmeverfügung. Anpassungen des Eintrags (z.B. Adressänderungen, Änderungen im Bemerkungsfeld, Aufnahme von E-Mail und Internetadressen, etc.) sind jederzeit möglich und werden grundsätzlich ebenfalls innert zweier Tage nach der Änderungsmeldung erledigt.

Jürg Weber-Stiftung

WEBER



Kontakt

Adresse
Jürg Weber-Stiftung Postfach 26
3401 Burgdorf

Stichworte

  • Entwicklungshilfe
  • Benachteiligte
  • Wasser

Zweck

Die Stiftung bezweckt die Verbesserung der Trink- und Brauchwasserversorgung im In- und Ausland. Der Schwerpunkt der Tätigkeit befindet sich in den Entwicklungs- und Schwellenländern, wo möglichst vielen Menschen der Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglicht werden soll. Die Stiftung kann das Projekt Sodis der eidgenössischen Anstalt für Wasserversorgung, Abwasserreinigung und Gewässerschutz in Dübendorf unterstützen. Die Stiftung unterstützt pflegebedürftige Betagte und Kinder und Jugendliche. Zur Erreichung des Stiftungszwecks darf neben dem Vermögensertrag und allfälligen anderen Zuwendungen auch das Stiftungskapital eingesetzt werden.

zurück


 

Kontakt

Eidgenössische Stiftungsaufsicht Inselgasse 1
3003 Bern

Auskunft Sekretariat:
09:00 - 11:30 und 14:00 - 16:00

Tel.
+41 58 462 80 14
+41 58 483 90 45
Fax
+41 58 462 80 32

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.edi.admin.ch/content/edi/de/home/fachstellen/eidgenoessische-stiftungsaufsicht/stiftungsverzeichnis.exturl.html/aHR0cHM6Ly9lc3YuZGVpbW9zLmNoL0hvbWUvRm91bmRhdGlvbk/RldGFpbC8yMjE3MD9PcmRlckJ5PU5hbWUmT3JkZXI9QXNjZW5k/aW5nJkxhbmc9ZGUmS2V5d29yZD1HZXclQzMlQTRzc2VyJlBhZ2/U9MA==.html