Stiftungsverzeichnis

Alle klassischen Stiftungen unter Bundesaufsicht sind ab dem 1. Juli 2006 im elektronischen Stiftungsverzeichnis eingetragen - gestützt auf das Öffentlichkeitsgesetz BGÖ vom 17. Dezember 2004.

Der Eintrag neuer Stiftungen erfolgt grundsätzlich innert zweier Tage nach Erlass der Übernahmeverfügung. Anpassungen des Eintrags (z.B. Adressänderungen, Änderungen im Bemerkungsfeld, Aufnahme von E-Mail und Internetadressen, etc.) sind jederzeit möglich und werden grundsätzlich ebenfalls innert zweier Tage nach der Änderungsmeldung erledigt.

Dr. Hermann Graf zu Münster Stiftung

HERMANN GRAF



Kontakt

Adresse
Dr. Hermann Graf zu Münster Stiftung Effingerstrasse 1
3011 Bern

Stichworte

  • Forschung
  • Stipendien

Zweck

Die Stiftung fördert ganz allgemein die Forschung, Wissenschaft und Lehre, insbesondere in den Bereichen des Forstwesens, der Geschichte sowie der Betriebs- und der Volkswirtschaft. Zu diesem Zweck fördert und unterstützt die Stiftung insbesondere Personen mit abgeschlossenem Masterstudium, beispielsweise auf dem Weg zur Promotion oder Habilitation (Verleihung des Doktor- oder Professortitels; hiernach Studierende), mit besonderem Leistungswillen und Leistungsnachweis oder auch Professuren und Lehrstühle. Die Förderung soll insbesondere Studierenden bzw. Professuren und Lehrstühlen der genannten Fachrichtungen zugutekommen; die Stiftung kann aber auch Studierende bzw. Professuren und Lehrstühle anderer Fachrichtungen fördern. Die Aufnahme in die Förderung erfolgt ungeachtet der sozialen Verhältnisse der Studierenden ausschliesslich aufgrund der vorgenannten Kriterien. Die Stiftung ist im Rahmen ihrer Zwecksetzung in allen Regionen der Schweiz tätig; dazu gehört auch die Unterstützung für Schweizer Bürger und Bürgerinnen, die ihre wissenschaftlichen Aktivitäten im Ausland ausüben. Die Stiftung kann ausnahmsweise auch im Ausland tätig sein, sofern diese Tätigkeit von gesamtgesellschaftlichem Nutzen für die Schweiz sein kann und die Ergebnisse der geförderten wissenschaftlichen Aktivitäten auch der Schweiz zugutekommen. Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke. Sie ist parteipolitisch und konfessionell neutral. Die Stiftung verfolgt keinen Erwerbszweck und strebt keinen Gewinn an. Gewinn und Kapital der Stiftung sind ausschliesslich dem vorstehend genannten Zweck gewidmet. Die Stifterin behält sich ausdrücklich das Recht gemäss Art. 86a ZGB zur Änderung des Zweckes vor.

Bemerkung

Die Stiftung richtet momentan noch keine Leistungen aus.

zurück


 

Kontakt

Eidgenössische Stiftungsaufsicht Inselgasse 1
3003 Bern

Auskunft Sekretariat:
09:00 - 11:30 und 14:00 - 16:00

Tel.
+41 58 462 80 14
+41 58 483 90 45
Fax
+41 58 462 80 32

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.edi.admin.ch/content/edi/de/home/fachstellen/eidgenoessische-stiftungsaufsicht/stiftungsverzeichnis.exturl.html/aHR0cHM6Ly9lc3YuZGVpbW9zLmNoL0hvbWUvRm91bmRhdGlvbk/RldGFpbC8yNDg4OD9PcmRlckJ5PUtleXdvcmQmT3JkZXI9QXNj/ZW5kaW5nJkxhbmc9ZGUmS2V5d29yZD1TdHVkaXVtJlBhZ2U9MA/==.html