Fachstelle für Rassismusbekämpfung

Aktuell

Podcast « Reden wir! 20 Stimmen zu Rassismus in der Schweiz »

2021 wird die Fachstelle für Rassismusbekämpfung des Bundes 20 Jahre alt. Es ist der Moment für eine Zwischenbilanz: Wo steht die Rassismusbekämpfung heute? Und wie soll sie sich weiterentwickeln? Darüber diskutieren ab dem 12. November 2021 20 Gäste in der zehnteiligen Podcastreihe «Reden wir! 20 Stimmen zu Rassismus».

Gesamtauswertung «Zusammenleben in der Schweiz»

Anhand der Daten der Erhebung zum Zusammenleben in der Schweiz (ZidS) sowie der Ergebnisse aus den Piloterhebungen von gfs.bern hat die Fachstelle für Rassismusbekämpfung (FRB) eine Gesamtauswertung der Einstellungen der Bevölkerung gegenüber Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung beauftragt.

Neuer Leitfaden zur Praxis der Sozialen Arbeit

Gemeinsam mit AvenirSocial überarbeitete die Fachstelle für Rassismusbekämpfung die bereits bestehende Broschüre « Rassistische Diskriminierung und Diskriminierungsschutz konkret – Ein Leitfaden für die Praxis der Sozialen Arbeit ».

Bericht rassistische Diskriminierung in der Schweiz 2019/2020

Der fünfte Bericht der Fachstelle für Rassismusbekämpfung (FRB) analysiert die aktuelle Datenlage und präsentiert staatliche und zivilgesellschaftliche Massnahmen der Rassismusbekämpfung.

 
 
 

Über die Fachstelle

Die Fachstelle für Rassismusbekämpfung FRB ist zuständig für die Prävention von Rassismus. Sie gestaltet, fördert und koordiniert Aktivitäten auf eidgenössischer, kantonaler und kommunaler Ebene.

  • Sensibilisierung und Prävention zur Bekämpfung von rassistischer Diskriminierung und zur Stärkung der Menschenrechte
  • Verbesserung des rechtlichen Schutzes vor Diskriminierung
  • Nationale und internationale Berichterstattung 
  • Finanzielle Unterstützung von Projekten zur Rassismusbekämpfung und für Menschenrechte  

Rassistische Diskriminierung in der Schweiz

Die Fachstelle für Rassismusbekämpfung veröffentlicht alle zwei Jahre den Bericht «Rassistische Diskriminierung in der Schweiz».
Der Bericht bietet eine umfassende Situationsanalyse der Lage in der Schweiz. Er präsentiert einen Überblick über die bestehenden Daten zur rassistischen Diskriminierung und über die Massnahmen, die auf Bundes-, Kantons- und Gemeindeebene sowie von Privaten umgesetzt werden.

Begriffe

In Zusammenhang mit Rassismus und rassistischer Diskriminierung ist die Verständigung über die verwendeten Begriffe Teil der inhaltlichen Auseinandersetzung mit dem Thema. Die FRB verwendet in ihrer Arbeit folgende Begriffe.

Newsletter

Die FRB informiert mit dem «Fenster auf den Diskriminierungsschutz» vier Mal im Jahr über Aktuelles: neue Angebote der Fachstelle und Hinweise auf neue Instrumente oder Wissenswertes aus der Schweiz und anderswo. Ausserdem lässt sie Expertinnen und Experten zu Wort kommen, die Antworten auf Fragen der Antirassismusarbeit liefern.


https://www.edi.admin.ch/content/edi/de/home/fachstellen/fachstelle-fuer-rassismusbekaempfung-frb.html