Rassistische Diskriminierung und Diskriminierungsschutz konkret

Rssistische Diskriminierung
Titel: Rassistische Diskriminierung und Diskriminierungsschutz konkret. Ein Leitfaden für die Praxis der Sozialen Arbeit.
Herausgeberinnen: AvenirSocial
Fachstelle für Rassismusbekämpfung FRB

In den kantonalen Integrationsprogrammen KIP haben sich Bund und Kantone verpflichtet, ein angemessenes Beratungsangebot für Opfer von rassistischer Diskriminierung bereit zu stellen. Nun geht es darum, das Angebot bekannt und den potentiell Betroffenen zugänglich zu machen.
Hier spielen die Sozialarbeitende eine zentrale Rolle, denn mit einer adäquaten Triage tragen sie dazu bei, dass Betroffene zu einer geeigneten Beratung finden. Um sie dabei zu unterstützen, haben AvenirSocial - Soziale Arbeit Schweiz und die Fachstelle für Rassismusbekämpfung einen Leitfaden erarbeitet.
Er enthält Informationen, Links und Adressen.

AvenirSocial / FRB, März 2016


Ein Leitfaden für die Praxis der Sozialen Arbeit (PDF, 888 kB, 02.03.2017)

Bestellung

Letzte Änderung 07.03.2018

Zum Seitenanfang

https://www.edi.admin.ch/content/edi/de/home/fachstellen/frb/bestellungen-und-publikationen/rassistische-diskriminierung1.html