Gesuch einreichen

Wenn Sie Finanzhilfen für ein Antirassismus-Projekt beantragen wollen, nutzen Sie dazu das Online-Tool PBV (Projekt-Beitrags-Verwaltung). Wenn Sie ein Gesuch einreichen möchten, empfehlen wir Ihnen folgende Vorgehensweise:

  1. Zur Benutzung des Online-Tools müssen Sie zuerst ein Benutzerkonto eröffnen (Link PBV unten). Dies können Sie tun, ohne das Projekt bereits einzureichen. Ihr Login bleibt gültig, nur das Passwort muss regelmässig erneuert werden (automatische Erinnerung beim nächsten Login).
  2. Füllen Sie das entsprechende Gesuchsformular aus.
  3. Bereiten Sie die weiteren Beilagen für das Gesuch vor (Zeitplan, Budget- und Finanzplan).
  4. Reichen Sie das Gesuch ein: Loggen Sie sich bei PBV ein, füllen Sie die entsprechenden Felder aus, laden Sie das Gesuchsformular und die Beilagen hoch. Schliessen Sie das Gesuch ab und schicken Sie es ab. Bei erfolgreich abgeschlossenem und hochgeladenem Gesuch bestätigt PBV automatisch den Gesucheingang.

Verfahren

Formale Prüfung: Die FRB prüft, ob ein Gesuch vollständig ist und die formalen Voraussetzungen erfüllt. Ist dies nicht der Fall, weist die FRB es mit einem anfechtbaren Nichteintretensentscheid ab oder schlägt der Trägerschaft einen Rückzug vor.

Inhaltliche Prüfung: Die FRB beurteilt die Gesuche anhand der oben erläuterten Kriterien.

Entscheid: Die FRB überweist das Gesuch aufgrund der inhaltlichen Prüfung mit einer Empfehlung an das Generalsekretariat des Eidgenössischen Departements des Innern zum Entscheid. Ein Projekt kann unter der Bedingung zur Annahme empfohlen werden, dass bestimmte Auflagen erfüllt werden. Der Entscheid wird den Trägerschaften mittels einer Verfügung mitgeteilt. Der Entscheid kann innert 30 Tagen beim Bundesverwaltungsgericht angefochten werden.

 
 

Gesuchsportal PBV

Support: Den Support für das Online-Tool PBV erreichen Sie von Montag–Freitag, 9:00–11:00 / 14:00–16:00 Uhr

Telefon +41 58 469 50 72
Email Support-pbv@gs-edi.admin.ch

Technische Empfehlung bezüglich Browser:

  • Bei gewissen Versionen von Safari kann es Probleme beim «Login» und bei der «Registrierung» geben. Die Ursache dafür liegt in der Einstellung des Browsers.
  • Beachten Sie bitte: Cookies müssen zugelassen und Javascript muss aktiviert sein. Deshalb wird die Benutzung der aktuellsten Versionen von Chrome, Firefox oder Internet Explorer empfohlen.
 

Letzte Änderung 12.03.2020

Zum Seitenanfang

https://www.edi.admin.ch/content/edi/de/home/fachstellen/frb/finanzhilfen/gesuch-einreichen.html