Rahmenbedingungen für die Gesuchseingabe

Inhalt

Die Projekte müssen das Thema Rassismus ausdrücklich behandeln und dabei folgende Aspekte berücksichtigen:

  • Die Teilnehmenden werden veranlasst, sich mit den eigenen Werten und Verhaltensmustern gegenüber dem «Anderen», gegenüber dem «Fremden» auseinanderzusetzen
  • Gegenseitige Ängste, Vorurteile oder Aggressionen werden thematisiert
  • Es werden gezielt Projekte gefördert, die zur Qualitätssicherung, Innovation oder Vertiefung von Massnahmen im Diskriminierungsschutz beitragen. Diese müssen mit dem Förderbereich Diskriminierungsschutz der Kantonalen Integrationsprogramme (KIP) abgestimmt sein.

Projekte und Termine

Finanzieller Beitrag

  • Der finanzielle Beitrag macht in der Regel mindestens 10% und höchstens 50% des Gesamtbudgets aus
  • Der Anteil der Eigenleistung beträgt mindestens 25% des Budgets
  • Weitere Finanzierungspartner sind erwünscht und müssen deklariert werden
  • Alle veröffentlichten Dokumente oder Webseiten eines unterstützten Projekts müssen mit dem Logo des Bundes gekennzeichnet werden

Letzte Änderung 17.05.2018

Zum Seitenanfang

https://www.edi.admin.ch/content/edi/de/home/fachstellen/frb/finanzhilfen/gesuchseingabe.html