Was wird unterstützt

Die Fachstelle für Rassismusbekämpfung (FRB) kann unterschiedliche Projektarten unterstützen.

«Labor-Projekte»

 
 
 
frb Lab Logo

Im Rahmen des «Labors» werden kleinere und grössere Projekte unterstützt, die innovative und kreative Ansätze der Rassismusbekämpfung ausprobieren. Das «Labor» bietet Raum für neue Ideen der Rassismusbekämpfung und zum gegenseitigen Lernen. «Labor-Projekte» können laufend eingereicht werden.

Die nächsten «Labor»-Treffen finden am 14. November 2020 (Deutsch) und am 21. November 2020 (Französisch) statt. Einladung und Programm sowie der Anmeldelink werden im Herbst an dieser Stelle publiziert. 

 
 

Schwerpunkt-Projekte: Rassismus im Netz

Rassismus im Internet stellt die Rassismusbekämpfung in Bezug auf das qualitative und das quantitative Ausmass vor neue Herausforderungen. 2020-2023 unterstützt die FRB deshalb Projekte, die sich mit Rassismus im Netz auseinandersetzen. Solche Schwerpunktprojekte können laufend eingereicht werden: Jeweils spätestens 1 Monat vor Projektbeginn.

Am 25. August findet zusammen mit Jugend und Medien vom Bundesamt für Sozialversicherungen ein Kick-off statt: Einladung (PDF, 652 kB, 12.06.2020)

 

Aktionswoche gegen Rassismus

Immer im März finden die kantonalen und städtischen Aktionswochen gegen Rassismus statt. Gesuche dafür können jeweils bis am 8. Februar eingereicht werden. Projekte im Rahmen der Aktionswoche müssen zwingend mit den Integrationsdelegierten der Gemeinde oder des Kantons koordiniert werden.
Die FRB unterstützt kantonale und städtische Aktionswochen gegen Rassismus, die im März stattfinden. Gesuche dafür können jeweils bis am 8. Februar eingereicht werden. Alle Projekte sind davor mit den Integrationsdelegierten der Gemeinde oder des Kantons abzusprechen.

 
 

Schulprojekte

Unterstützt werden Projekte für Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen oder Schulleitungen der Vorstufe, der Primarstufe sowie der Sekundarstufen I und II (inklusive Berufsfachschulen und berufsbildende Schulen). Vorzugsweise werden Projekte unterstützt, die das Schwerpunkt-Thema «Rassismus im Netz» behandeln.

Eingabefristen für Schulprojekte: 31. Januar / 15. Mai / 31. Oktober

 
 
 

Letzte Änderung 03.07.2020

Zum Seitenanfang

https://www.edi.admin.ch/content/edi/de/home/fachstellen/frb/finanzhilfen/was-wird-unterstuetzt.html