Tätigkeitsfelder

*

Tätigkeitsfelder

Die Fachstelle für Rassismusbekämpfung FRB gestaltet, initiiert und unterstützt präventive Massnahmen in zahlreichen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens.

Der Schutz vor Diskriminierung und die dafür notwendige Sensibilisierungsarbeit sind Querschnittsaufgaben, die sachbezogen und innerhalb der vorhandenen Strukturen, den «Regelstrukturen», wahrzunehmen sind.

Die Fachstelle arbeitet mit den zuständigen Stellen des Bundes, der Kantone, Städte und Gemeinden sowie mit Organisationen der Zivilgesellschaft zusammen.

Projekte werden in enger Zusammenarbeit mit den anderen zuständigen Stellen durchgeführt, um eine möglichst hohe Wirkung zu erzielen.  

Letzte Änderung 05.05.2017

Zum Seitenanfang

https://www.edi.admin.ch/content/edi/de/home/fachstellen/frb/taetigkeitsbereiche.html